Weitere Lockerungen für den Sport bei niedrigen Inzidenzen

Corona-News

Am Montag, den 28. Juni 2021 treten angepasste Lockerungen für den Sport bei niedrigen Inzidenzen in Kraft - dies verfügte die Landesregierung am gestrigen Freitag. Konkret geht es um Erleichterungen bezüglich der Testpflicht und der wesentlichen Vereinfachung der bisherigen Verordnung.

Die überarbeitete Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sieht ab Montag, den 28. Juni 2021 weitere Lockerungen für den Sport in Baden-Württemberg bei nun vier Inzidenzstufen vor. Die neu geformten Inzidenzstufen tragen der aktuellen Situation Rechnung, ziehen aber im gleichen Moment klare Grenzen.

28.06.2021 08:49

Regelungen vom 7.6.2021

Corona-News

Neue Corona-Verordnung Sport sorgt für weitere Öffnungsschritte

Die am 7. Juni veröffentlichte Aktualisierung der Corona-Verordnung Sport wurde an die kontinuierlich fallenden Inzidenzzahlen angepasst. Für den Sportbetrieb gelten dadurch in bestimmten Bereichen größere Freiheiten.

Mit der neuen Corona-Verordnung Sport sind unter anderem die Nutzung von Umkleiden, Duschen, Aufenthaltsräumen sowie Gemeinschaftseinrichtungen wieder zulässig, sofern es sich um die Sportausübung in geschlossenen Räumen handelt. Im Freien ist ein Trainingsbetrieb von mehreren Gruppen auf weitläufigen Außenanlagen erlaubt, solange eine Durchmischung der Gruppen verhindert wird.

Ligabetrieb möglich
Der Wettkampf kehrt in den Breitensport zurück, wenn der Veranstalter ein entsprechendes Hygienekonzept vorlegt, welches die Veranstaltungsreihe, also die gesamte Liga, abdeckt und den geltenden Anforderungen gerecht wird. Damit muss das Hygienekonzept für eine Wettkampfserie oder einen Ligabetrieb alle örtlichen Bedingungen und Voraussetzungen erfüllen, die in den Kommunen der jeweiligen Teilnehmer gelten. Die Voraussetzungen für die Öffnung der Sportwettkämpfe, Sportwettbewerbe und Veranstaltungsreihen für Zuschauer richten sich dennoch weiterhin nach der aktuell gültigen Corona-Verordnung und den kommunalen Bestimmungen vor Ort.

Regelungen im Spitzensport bleiben bestehen
Die Corona-Verordnung Spitzensport bleibt von dieser Aktualisierung der Corona-Verordnung Sport unberührt und gilt weiterhin in der gültigen Fassung vom 5. Juni 2020. Sie tritt mit Ablauf des Tages außer Kraft, an dem die CoronaVO außer Kraft tritt.

Die aktuelle Verordnung mit den jeweiligen Regelungen finden Sie hier.

08.06.2021 12:20

Aktuelle Regelungen zum 7. Juni 2021

Corona-News

Die aktuellen Regelungen zur Corona-Verordnung Sport sind hier zu finden.

04.06.2021 08:45

Stufenplan für sichere Öffnungsschritte ab 14. Mai!

SBVV Corona-News

Hier könnt ihr den aktuellen "Stufenplan" für die weitere Vorgehensweise in Bezug auf die Lockerungen abrufen!

13-5-21-Corona-VO_auf_einen_Blick.pdf

18.05.2021 09:37

Aktuelle Corona Verordnung ab 8.3.21

Corona-News

Auswirkungen der neuen Corona-Verordnung für den Sport

Nachdem sich die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Länder vergangene Woche auf einen Vierklang aus Impfen, Testen, Kontaktnachvollziehung und Öffnungen geeinigt hatten, liegt nun die neue Corona-Verordnung für Baden-Württemberg vor. Diese gilt ab dem 8. März 2021. Auch für den Sport ist ein erster Öffnungsschritt möglich, abhängig vom weiteren Infektionsgeschehen und nur unter bestimmten Bedingungen.

08.03.2021 08:28

Programmhinweis des Südwestrundfunk (SWR)

Corona-News

SWR.de/sport – Bericht mir Videos jetzt online

Politik beschließt schrittweise Lockerungen im Breitensport (mit Videos)

05.03.2021 10:32

Video-Botschaft von René Hecht (DVV-Präsident)

SBVV Corona-News

René Hecht spricht zum Thema „Gemeinsam durch die Krise, was uns Volleyballer*innen zur Zeit bewegt“ und wirbt um Unterstützung.

Download: https://cloud.volleyball-verband.de/index.php/s/gS2GcnjKordtJo3

08.02.2021 10:22

Saison 2020/2021 wird abgebrochen!

SBVV Corona-News

Die Baden-Württembergischen Volleyballverbände NVV, SBVV und VLW haben sich zum Thema Abbruch der Saison 2020/2021 wegen der Corona Pandemie abgestimmt und beschlossen, den Spielbetrieb für die aktiven Mannschaften bis inklusive der Regionalliga ohne Wertung für die Saison 2020/21 einzustellen. 

05.02.2021 12:00

Corona-Pandemie: Änderung der Corona-Verordnung 

Corona-News

 

Der Landessportverband Baden-Württemberg (LSVBW) steht wie schon zu Beginn der Corona-Pandemie, in einem ständigen Austausch mit den politisch Verantwortlichen. Am 16. Dezember erreichte den LSVBW ein weitere Schreiben des Ministerialdirektors Michael Föll, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, den organisierten Sport in Baden-Württemberg. In diesem Schreiben wies er auf die kritische Situation im Gesundheitssystem hin und warb weiterhin um Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den geltenden Maßnahmen, unter Verweis auf die aktuelle Corona-Verordnung vom 15. Dezember 2020. 

18.12.2020 09:09

SBVV: Weiterführung des Spielbetriebs 2021

SBVV- Newsletter

Liebe Volleyballfreunde,

hinsichtlich der Fortführung des Spielverkehrs müssen wir, auch nach den Entscheidungen der DVV-Gremien und der anschließenden Beratung des SBVV-Vorstandes mit den Spielwarten im SBVV am 01.12.2020, den Spielbetrieb in den Ligen im SBVV bis mindestens 31.01.2021 weiter aussetzen.

02.12.2020 11:03

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

Partner

Top-Teams

Bundesliga in Südbaden

FT 1844 Freiburg

TSV Mimmenhausen

Dritte Liga in Südbaden

VC Offenburg

USC Konstanz

VfR Umkirch

USC Freiburg

keine Daten vorhanden