JtfO: Beach-Volleyballer des Berthold-Gymnasium Freiburg holen Silber beim Bundesfinale in Berlin!

SBVV Jugend trainier für Olympia

Das Beach-Volleyball-Team des Berthold Gymnasium Freiburg kehrte vom Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ (14. – 16.9.22 in Berlin) mit einer sensationellen Silber-Medaille in den Breisgau zurück.

Trotz negativer Vorzeichen - Nico Knöller brach sich beim Abschlusstraining den Daumen und Merle Sieler musste zunächst krank zuhause bleiben- entwickelte sich das Turnier erfreulich: Am ersten Turniertag besiegte das BG-Team als Vertreter Baden-Württembergs in der „Sachsen-Gruppe“ alle Vorrunden-Teams (Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt) souverän.

Am zweiten Tag wurden die gegnerischen Teams deutlich spielstärker, aber das BG-Beach-Team spielte unbeeindruckt und nervenstark weiter und konnte das Viertelfinale gegen Thüringen mit 2:1 für sich entscheiden - der Einzug ins Halbfinale war vollzogen. Dort wartete eine starke Bremer Mannschaft auf das BG-Team.  Doch wie im Viertelfinale gelang es dem BG-Mädchen-Team mit Nele Sieler und Jasmina Berzina erneut ihr Spiel zu gewinnen. Das Jungen-Team mit Jesse Lepach und Louis Creutz musste klein beigeben und so war schließlich der Ausgang des Mixed-Spiels entscheidend.  Hier blieben Johann Schöpsdau und Matilda Baier trotz eines verlorenen ersten Satzes cool und drehten das Spiel: Das BG stand im Finale!

Nordrhein-Westfalen hieß der Gegner im Spiel um die begehrte Gold-Medaille. Und die Begegnung verlief zunächst wie erhofft: Zwar verloren die Jungs ihr Spiel, aber das Mädchen-Team gewann souverän. Wieder war der Ausgang des Mixed-Spiels entscheidend. Aber leider hatten das BG-Mixed-Team dieses Mal Fortuna nicht an ihrer Seite. Durch den starken Wind gelang es nicht, die geplante Aufschlag-Taktik umzusetzen und so den starken NRW-Jungen in Schach zu halten. Auch die Einwechslung der inzwischen nachgereisten Merle Sieler konnte das Blatt nicht mehr wenden -das BG musste sich den Nordrhein-Westfalen geschlagen geben.

Das schmälerte die Freude über die Silber-Medaille aber nur wenig, denn das ist der größte sportliche Erfolg einer BG-Mannschaft seit der Schulgründung 1250!

Aufwärmen vor dem Reichstag

Jasmina und Johann bei der Siegerehrung

Große Freude über Silber beim Team des Berthold-Gymnasiums Freiburg. Vorne von links: Matilda Baier, Jasmina Berzina, Merle Sieler und Nele Sieler. Hinten: Sportlehrer und Coach Peter Mack, Louis Kreutz, Johann Schöpsdau und Jesse Lepach; es fehlt Nico Knöller

veröffentlicht am Donnerstag, 29. September 2022 um 12:33; erstellt von SBVV-Geschäftsstelle, Andrea Greguric
letzte Änderung: 29.09.22 12:34

Partner

Top-Teams

Bundesliga in Südbaden

FT 1844 Freiburg

TSV Mimmenhausen

Dritte Liga Süd Damen in Südbaden

VC Offenburg

USC Konstanz

VfR Umkirch

TV Villingen

Dritte Liga Süd Herren in Südbaden

USC Freiburg

keine Daten vorhanden