Gemeinsam stark - Konferenz der Landesverbände

SBVV Verband News

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Präsidenten der Landesverbände, DVV-Präsident René Hecht, DVV-Vorstand Julia Frauendorf und VBL-Geschäftsführer Daniel Sattler. Vor allem strukturelle und strategische Themen wie Beitragsgerechtigkeit und Beitragsgarantie standen auf der Agenda. Aber auch Kernaufgaben der Landesverbände wie die Förderung des Jugendleistungssports, Breitensports und Aktivitäten im Schul- und Jugendsport wurden diskutiert. Ziel war es, die Zusammenarbeit zwischen den Landesverbänden zu intensivieren, vor allem mit Blick darauf den Wissenstransfer zu stärken.

Nach einer Begehung der DVV-Geschäftsstelle wurden in einem offenen Austausch wechselseitige Erwartungen und Aufgaben zwischen Landesverbänden, VBL und DVV besprochen. Wichtig war allen Teilnehmern eine klare Abgrenzung und Zuständigkeit sowie eine engere Kooperation, um Synergien besser zu nutzen. Herausgestellt wurde die positive Entwicklung der internen Strukturreform im DVV, welche breite Unterstützung erfährt.

Zukünftig soll der Ideen- und Meinungsaustausch zu einem festen Bestandteil der Zusammenarbeit werden. Die ständige Konferenz der Landesverbände wird jedes Quartal stattfinden, einmal im Jahr als Präsenzveranstaltung.

veröffentlicht am Mittwoch, 9. November 2022 um 12:42; erstellt von SBVV-Geschäftsstelle, Andrea Greguric
letzte Änderung: 09.11.22 12:43

Partner

Top-Teams

Bundesliga in Südbaden

FT 1844 Freiburg

TSV Mimmenhausen

Dritte Liga Süd Damen in Südbaden

VC Offenburg

USC Konstanz

VfR Umkirch

TV Villingen

Dritte Liga Süd Herren in Südbaden

USC Freiburg

keine Daten vorhanden