Berthold-Gymnasium Freiburg gewinnt Landesfinale Beach "Jugend trainiert für Olympia"

Jugend trainiert für Olympia

Am Mittwoch, den 6.7.22 fand in Freiburg auf der Beachvolleyballanlage der FT Freiburg das Landesfinale WK II "Jugend trainiert" im Beachvolleyball statt.

Bei strahlend blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen stand einem spannenden Turnier nichts im Wege. Der beliebte Mixed-Wettbewerb im WK II, bei dem es um das Ticket zum Bundesfinale im September in Berlin geht, wurde nach der corona bedingten Pause erstmals in Freiburg und erstmals mit 8 Teams durchgeführt. Dafür gilt den Organisatoren Peter Mack (RB-Beauftragter Freiburg) und Karin Dierksmeyer (RB-Beauftragte Karlsruhe) ein großer Dank!

Mitreißende Spiele, Musik und Sand nahe am Dreisamufer führten zu einem besonderen Tag für alle Beteiligten. Am Ende eines spannenden Turniertages konnte das Berthold-Gymnasium-Freiburg die beste Leistung abrufen und vertritt nun im September Baden-Württemberg in Berlin, wo das Team hoffentlich an die starken Leistungen anknüpfen kann.

Endstand:

  1. Berthold-Gymnasium Freiburg
  2. Marie-Curie-Gymnasium Kirchzarten
  3. Kolleg St. Sebastian Stegen
  4. Max-Planck-Gymnasium Karlsruhe
  5. Geschwister-Scholl-Schule Tübingen
  6. Gymnasium Plochingen
  7. Margarete Steiff-Gymnasium Giengen
  8. Schule Schloss Salem

   

veröffentlicht am Donnerstag, 21. Juli 2022 um 11:28; erstellt von SBVV-Geschäftsstelle, Andrea Greguric
letzte Änderung: 21.07.22 11:30

Partner

Top-Teams

Bundesliga in Südbaden

FT 1844 Freiburg

TSV Mimmenhausen

Dritte Liga in Südbaden

VC Offenburg

USC Konstanz

VfR Umkirch

USC Freiburg

keine Daten vorhanden