SBVV-Jugendrunde feiert gelungene Premiere!

SBVV | Jugend-News
Die VSG Rebland feierte mit der Ausrichtung der Jugendrunde des Südbadischen Volleyball-Verbandes eine gelungene Premiere. Insgesamt 30 Jugendmannschaften nahmen an dem Turnier in der Zell-Weierbacher Sporthalle teil.
Bei diesem Quattro-Turnier, was nicht in die offizielle Wertung der Jugendmeisterschaften einfließt, durften auch ältere Jahrgänge und Quereinsteiger*innen mitspielen.
Am Ende eines langen Volleyballtages gab es viel Lob für die Organisatoren der VSG Rebland um Mike Blechinger. Ein 15köpfiges Helferteam aus Trainern, Eltern und Spielern der Kooperation der VSG Fessenbach und des TV Zell-Weierbach sorgte nicht nur für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sondern auch für die Verpflegung der etwa 150 jungen Sportlerinnen und Sportler.

Bei der Begrüßung wies Mike Blechinger noch auf die Regelungen zum Turnierablauf hin, bevor es dann auch schon auf sieben Feldern gepritscht und gebaggert wurde. Zehn Teams bei den Jungs und 20 Teams bei den Mädels kämpften dabei im 4:4 um Punkte und eine gute Platzierung für die nächste Runde.

Unter den 30 Teams, die aus ganz Südbaden nach Zell-Weierbach gekommen waren, waren auch drei Mädels- und ein Jungen-Team der VSG Rebland am Start. Im Turnier der Jungs konnten sich die Teams des TV Kappelrodeck und der VSG Rebland bis ins Finale vorspielen. Dort besiegten die Gastgeber die Kappelrodecker mit 25:20.
Bei den Mädels konnten sich in den Halbfinals die VSG Rebland 2 gegen die SG Breisach-Gündlingen (17:21) und die VSG Rebland 1 gegen TB Emmendingen (23:8) durchsetzen. Im internen VSG-Rebland-Finale siegte Team 1 mit 25:16.

Bei der Siegerehrung gab es dann Urkunden für alle Teams. Mike Blechinger appellierte dabei an die anderen Vereine, die Ausrichtung solcher Turniere nicht immer den „Großen“ zu überlassen. „Wir haben gezeigt und sind stolz darauf, dass auch ein neuer und kleiner Verein solch ein Turnier ausrichten kann“. Mit viel Applaus bedankten sich die Jugendlichen und Betreuern bei den Ausrichter, denn sie konnten vor allem viel Spielen. Auch Dominik Ernst, Jugendwart des SbVV, dankte im Nachgang zum Turnier der VSG Rebland für die tolle Ausrichtung.

Die teilnehmenden Vereine:
Jungs                   
TV Appenweier           
TB Emmendingen         
TV Kappelrodeck
Kehler Turnerschaft
VfR Merzhausen
VC Minseln
VC Müllheim
VC Offenburg
VSG Rebland
Mädels
SG Breisach-Gündlingen
TB Emmendingen
TV Gundelfingen
VC 94 Haslach
VfR Merzhausen
VC Minseln
VSG Mundingen
VC Müllheim
VSG Rebland
SvO Rieselfeld
VC Weil

 

veröffentlicht am Dienstag, 13. Februar 2024 um 12:50; erstellt von SBVV-Geschäftsstelle, Andrea Greguric
letzte Änderung: 13.02.24 12:58

Partner

Top-Teams

Bundesliga in Südbaden

FT 1844 Freiburg

TSV Mimmenhausen

Dritte Liga Süd Damen in Südbaden

USC Konstanz

VfR Umkirch

TV Villingen

Dritte Liga Süd Herren in Südbaden

USC Freiburg

TG Schwenningen

SG BEG United 

Samstag, 13. Juli 2024