Der Regionalpokal ist ein Pokalturnier, bei dem sich die Sieger entweder für ein Qualifikationsspiel oder direkt zur 1. Hauptrunde des DVV-Pokals.
Der Regionalpokal wird getrennt nach Männern und Frauen abwechselnd in den 3 Landesverbänden des Regionalbereichs Süd (Nordbaden, Südbaden und Würrtemberg) ausgetragen. Qualifiziert sind dabei die jeweiligen Landespokalsieger sowie der Zweitplazierte des ausrichtenden Landesverbandes.
Das Turnier wird an einem Tag mit zwei Halbfinalspielen sowie einem Finalspiel ausgespielt. Dabei wird nur auf 2 Gewinnsätze gespielt.
Verantwortlich für den Regionalpokal ist der zuständige Regionalspielwart.

2021/22 - Regionalpokal

keine Daten vorhanden

Partner

Top-Teams

Bundesliga in Südbaden

FT 1844 Freiburg

TSV Mimmenhausen

Dritte Liga in Südbaden

VC Offenburg

USC Konstanz

VfR Umkirch

USC Freiburg

keine Daten vorhanden